Blick über den Tellerrand

Lebendige Netzwerke und Partnerschaften sind wichtiger Teil meines beruflichen Handelns und Wirkens. Ich bin zutiefst davon überzeugt, dass wir nur im Austausch mit anderen Menschen persönliches Wachstum erreichen, Innovation befördern und Zukunft gestalten können. Deshalb engagiere ich mich mit Begeisterung und Herzblut für Projekte, in denen ich einen fachlichen oder persönlichen Beitrag leisten kann und ich selbst die Chance habe Neues dazu zu lernen.

Demenz in der Familie begleiten

Als Omsorg Familien-Coach unterstütze ich Angehörige von Menschen mit Demenz das Leben vor und nach der Diagnose anzunehmen und stimmig zu gestalten.

 

Um im von Demenz belasteten Alltag gut für sich selbst zu sorgen, ungestörte Zeitfenster für berufliche Verpflichtungen, eignene Bedürfnisse, persönliche Interessen und andere wichtige Beziehungen zu schaffen, sind Familien zunehmend auf Unterstützung von außen angewiesen.

 

Die Begleitung durch einen professionellen Coach kann

wertvolle Impulse für das Auffinden von stimmigen Wegen für die Gestaltung dieses von Ungewissheit geprägten Lebensabschnitts setzen.

 

Als zertifizierte Demenz-Partnerin und selbst betroffene Angehörige ist es ein persönliches Anliegen von mir anderen Familien in diesem von Unsicherheit geprägten Lebensabschnitt zur Seite zu stehen.

Gestalte dein eigenes Visionboard

Es gibt leider viel zu viele Menschen, die nicht wirklich wissen, wofür sie morgens aus dem Bett springen sollen. Oder die das Gefühl haben, dass da noch mehr geht, aber nicht wissen, was das sein könnte. Die sich seit Jahren mit anderen Sachen vom Kern ablenken und jetzt an dem Punkt sind, wo sie herausfinden wollen, wofür sie tatsächlich brennen.

 

In der Werkstatt für Zwischenräume biete ich mit meiner wundervollen Kolleging Rike Pätzold zweimal pro Jahr einen Workshop zum Thema Visionen und Blockaden an. Wie will ich leben? Was ist mir wichtig? In welchen Lebensbereichen will ich mich weiterentwickeln? Und wie überwinde ich Glaubenssätze, die mir dabei im Weg stehen?

 

In unserem zweitägigen Workshop ist Träumen erlaubt! Durch die Vor- und Nachbereitung und das Intensiv-Wochenende bekommen Sie den Raum, die Zeit und das Werkzeug, so dass Ihre inneren Bilder sich zeigen können und zu einem Kompass für Ihre Vision werden.